CHB Logo      

Kamptalrunde 2003
die Route

die RouteLos ging das ganze in Hadersdorf am Kamp, unweit von Krems. Roman, Barbara und ich haben den Zug genommen, Christian H. hat sich von Carmen rausfahren lassen. Dann ging es 85km zum ersten Tagesziel, dem Stausee Ottenstein. Nach einem Ruhetag (es hatte da 36 Grad im Schatten) sind wir weiter den KTM (Krems-Thaya-March) Radweg nach gejappelt und sind so nach weiteren 55km in Waidhofen an der Thaya gelandet. Der letzte Tag war dann mit 40km gerade gemütlich und wir sind in Gmünd wieder in den Zug nach Wien gestiegen.