CHB Logo        
BelgienHQ

Brüssel 1994

Es zeigt sich, daß Brüssel - wenn man sucht - auch andere Seiten hat, als hochmoderne Wolkenkratzer oder ausgebrannte und zerstörte Althäuser...

Innenstadt mit berühmten RestaurantsZoom
Wenn man nur für eine Kurzvisite in Brüssel ist, wird man neben Manneke Pis und dem großen Markt sicher auch diesen Teil der Innenstadt sehen: Die eine Straße mit den berühmten Restaurants; wer sich's leisten kann...
AtomiumZoom
Recht weit draußen, aber mit der Metro sehr gut zu erreichen und wohl das Wahrzeichen Brüssels, das Atomium.
Théâtre Royal de la Monnaie - MuntschowburgZoom
Die Nationaloper in der Nähe des Grand' Place. Wer schon mal in Brüssel war, wird sie wohl gesehen haben.
Grand' Place - Grote MarktZoom
Über den Grand' Place muß man wohl nicht viel sagen, er ist ja das Zentrum der belgischen Hauptstadt und jeder kennt die Fotos mit den Blumen darauf (obwohl die nur an wenigen Tagen im Jahr dort sind).
Notre Dame Chapelle - KapellekerkZoom
Eine der wenigen alten Kirchen im weiter draußen befindlichen Wohnviertel Quartier des Marolles.
Palais Royal - Palais van de KoningZoom
Die Königsresidenz in der Stadt. Nicht extrem interessant, aber nett anzusehen wenn man vorbeikommt.
Arcades du CinquantenaireZoom
Einige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt findet sich der Parc de Cinquantenaire - Jubelpark. Er wurde 1880 anläßlich des 50jährigen Bestehens des belgischen Königreiches erbaut. Auf jeden Fall sehenswert und zur Erholung geeignet.
Arcades du CinquantenaireZoom
Das darunter eine Stadtautobahn verläuft ist i.a. nicht schlimm, so laut ist's auch wieder nicht. Bei Sonnenuntergang ist es dort überhaupt sehr reizvoll.
St. MarieZoom
Und noch eine der hübschen Kirchen in Brüssel.
Basilique Nationale du Sacré-Coeur - Nationale Basiliek van het Heilig HartZoom
Weil Feiern des Königshauses gar so schön sind, wurde diese Kirche anläßlich des 75jährigen Bestehens des Königshauses in Auftrag gegeben, fertiggestellt wurde sie jedoch erst 1970. Aufgrund der langen Bauzeit finden sich so ziemlich alle Baustile vereint in diesem Haus.
Monument Léopold IZoom
Für geruhsames Weilen in dieser hektischen Stadt, empfielt sich der Norden, wo sich auch die Königsresidenz befindet. Hier sieht man das Monument Königs Leopold des I.
Pavillion ChinoisZoom
Ebenfalls in der Nähe des Königspalastes befindet sich der chinesische Pavillion, der von der Weltausstellung 1900 in Paris hierhergebracht wurde. Einige hundert Meter weiter sieht man den japanischen Turm und ebenfalls nicht weit ist ein großes Gewächshaus; alles zum Ausspannen gut geeignet.
Janneke PisZoom
Jeder kennt Manneken Pis, aber die Gleichberechtigung hat nicht lange auf sich warten lassen. Seit 1987 gibt es auch Janneke Pis, das weibliche Gegenstück im verwinkelten Stadtteil Ilôt Sacré.